Somatic Experiencing

Dr. Peter A. Levine

Somatic Experiencing ist eine Methode zur Auflösung von Schock und Trauma

 

Somatic Experiencing® (SE) wurde von Dr. Peter Levine entwickelt. Der amerikanische Psycholge und Biophysiker beobachtete, wie wild lebende Tiere mit extremen Belastungen - einem Ueberlebenskampf etwa - umgehen, ohne nachhaltig traumatisiert zu werden. Basierend auf diesen Untersuchungen entstand SE, eine Therapieform, die daraus ausgerichet ist, ein aus dem Lot geratenes menschliches Nervensystem wieder zu einer ausgeglichenen Selbstregulation zu führen.

Bei tiefen Verletzungen oder langanhaltenden, belastenden Erfahrungen kann unser Gefühl der Verbundenheit mit dem Leben und uns selbst unterbrochen werden. Verlieren wir diese Verbindung, so können wir uns in der Welt verloren fühlen. Das Leben oder bestimmte Situationen können dadurch, manchmal ohne ersichtlichen Grund, als bedrohlich und anstrengend empfunden werden. Das Gefühl der inneren Sicherheit ist uns abhanden gekommen. Unser Nervensystem kann nicht mehr mit seiner ganzen Flexibilität auf die Anforderungen des Lebens reagieren. Im Zentrum dieser Arbeit stehen Beziehung und Verbindung. Beides gibt uns Sicherheit und hilft dadurch dem Nervensystem ruhig zu werden. Darauf aufbauend lernen wir, mithilfe unserer Körperwahrnehmung ( Gefühle, Bilder, Gedanken und Emotionen) Blockaden, die uns vom Gefühl der inneren Sicherheit abschneiden, zu erspüren und aufzulösen. Bei der Traumaarbeit ist es wichtig, nicht direkt in das Trauma einzutauchen. Wir arbeiten daran, dem Traumasturm vorerst seine ungeheuerliche Kraft zu nehmen, in dem wir Orientierung finden und zwischen den Ressourcen und der Traumaenergie pendeln. Die im vegetativen Nervensystem gehaltene Energie kann wieder frei fliessen und steht uns fürs Leben zur Verfügung.
Auf behutsame Weise helfen wir somit dem Nervensystem wieder zu seiner ganzen Spannbreite und Kraft zurückzufinden.

 

SE ist eine wunderbare Ergänzung zur Polarityarbeit, da Verletzungen, egal wie tief oder wie lange zurück sie liegen, immer auch die Qualität unseres körperlichen und seelischen Wohlbefindens prägen
(mehr Infos zu Somatic Experiencing)

 

"Ein Trauma unterbricht die Verbindung zu uns selbst, zu anderen Menschen, zur Natur und zu unseren geistigen Quelle"

(Dr. Peter A. Levine)

Rosi Heller

rosmarieheller@yahoo.com
+41 (0) 79 631 92 87

 

Bahnhofstrasse 24
8800 Thalwil

Therapiestunden

Nach telefonischer Absprache